Wer steht hinter Conambiki?

Wir möchten uns an dieser Stelle einmal kurz vorstellen. Wir sind das Conambiki-Team: Neun junge Menschen Anfang 20 aus Bayern. Inspiriert sind wir durch die vielfältigen Erfahrungen als Freiwillige in Namibia, unter anderem an unserer Partnerschule Treehouse Crèche and Academy in Rundu. Wir alle wollen unseren Beitrag zur Verbesserung der Situation für Kinder in Namibia leisten. Unsere Projekte liegen uns daher sehr am Herzen und machen es möglich bereits mit kleinen Beiträgen etwas zu verbessern.

Das Conambiki-Team:

Lukas Hage – 1. Vorstand

Kathrin Buchner – 2. Vorstand

Flora Dietlinger – Schatzmeister

Franziska Galler

Felix Edfelder

Jana Unterreiner

Anna Weber

Ha Linh Truong

An dieser Stelle möchten wir allen unseren Dank aussprechen, die uns bei der Gründung und dem Aufbau dieses Vereins unterstützen.

Wie ist der Verein entstanden?

Nach dem Abi erstmal ins Ausland. Neue Erfahrungen sammeln, Kulturen kennenlernen und sich selbst weiterentwickeln. Das Ziel? Namibia, genauer gesagt Rundu, um dort in einem Kindergarten und einer Grundschule freiwillig zu arbeiten. Auch nach der Rückkehr in die Heimat blieb die enge Verbindung zu dem Land, der Stadt und den Kids erhalten. Das halbe Jahr hat allerdings nicht nur neue Freunde und unvergessliche Erinnerungen geschaffen, sondern hat uns auch den Unterschied zwischen den einzelnen Lebenswelten klar und deutlich gemacht.

Bildung ist wichtig, um sich selbstständig eine gute Zukunft aufbauen zu können. Doch der Zugang hierzu bleibt vielen Kindern in Rundu verwehrt. In dem Bewusstsein, mit welch vergleichsweise geringem finanziellen Aufwand weiteren Kindern der Zugang zur Schule ermöglicht werden kann, entstand die Idee einen eigenen gemeinnützigen Verein zu gründen. Es wurden HelferInnen mit dem Plan vertraut gemacht und Helfer rekrutiert. Zusammen mit insgesamt neun jungen Menschen wurde der Verein am 09.07.2020 gegründet. Seither arbeiten wir unermüdlichen an der Planung und Umsetzung unserer Projekte, um den Kids in Namibia die Möglichkeiten zu bieten Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei selbst abschätzen zu können, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirkt.

Der Name "Conambiki"

Conambiki steht für “Confident Namibian Kids”. Denn wir haben es uns als Ziel gesetzt, dass unsere Projekte Kinder in Namibia dabei unterstützen, selbstbewusst in eine positive und vor allem auch selbstbestimmte Zukunft zu gehen.

Bild: Vorstand (v.l.) Kathrin Buchner, Lukas Hage, Flora Dietlinger

ÜBER-UNS

Wir wollen erreichen, …

… dass möglichst viele Kinder die Möglichkeit auf eine hochwertige Schulbildung haben. (Patenschaften)

… dass den Kindern die Option zu einer externen Versorgung bereitsteht und die Möglichkeit besteht sich ausserschulisch zu betätigen, anhand von verschiedenen Freizeitbeschäftigungen. (Suppenküche)

… dass Schüler aus finanziell schwachen Familien nachhaltig Chancen auf Bildung haben. Daher planen wir unsere Patenschaften in Zukunft auch zur Förderung älterer Schüler für den Besuch weiterführender Schulen auszuweiten.

100% für die Kids

Nicht nur wir geben 100% für die Kids. Eine Motivation für die Gründung von Conambiki war es, einen Verein zu schaffen, bei dem wir garantieren können, dass Eure Spenden zu 100% den Menschen vor Ort zugutekommen.

Wie setzen wir das um? Unser Partner vor Ort ist Micha Kühne, der selbst nach abgeschlossenem Lehramtstudium als Freiwilliger in Namibia unterrichtet hat. 2013 gründete er gemeinsam mit seiner Frau den Kindergarten TreeHouse Crèche and Academy. Drei Jahre später erweiterte er diesen um eine Schule. Die private Einrichtung etablierte sich in der Region aufgrund seiner hochwertigen Bildung. Zusammen mit Micha können wir sicherstellen, dass Spenden nicht nur vor Ort ankommen, sondern auch nachhaltig verwendet werden.

Ausgaben für die Vereinsgründung, Werbemaßnahmen oder unsere Webseite werden nicht aus Spenden bzw. Mitgliedbeiträgen finanziert. Jede Spende wird für das Wohl der Kids in Namibia eingesetzt.

PROJEKTE

„When I grow up I want to be a doctor.“

Junior Andreas, 9 years old

„When I grow up I want to be a teacher.“

Jacobina, 9 years old

„When I grow up I want to be a lawyer.“

Haindaka, 8 years old

UNTERSTÜTZEN

NEWS

Newsletter, Infos und Fotos zu unseren abgeschlossenen und laufenden Projekten erhaltet ihr durch Anklicken der jeweiligen Felder.

Live-Vortrag - SEPTEMBER 2021

Hier findet ihr den Mitschnitt über unseren ersten Live-Vortrag “Wie sieht es eigentlich hinter meinem Tellerrand aus?” in Piding.

Newsletter - JUNI 2021

Willkommen zurück bei unserem Juni Newsletter. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Tätigkeitsbericht - 2020

Das Ziel des Vereins ist die Förderung hochwertiger Bildung für eine nachhaltige Entwicklung der Kinder in Rundu, Namibia. So unterstützen wir vor Ort eine Schule und einen Kindergarten, sowie weitere Projekte unseres Vereins. Der Zweck wird in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in Rundu verwirklicht.

Newsletter - MÄRZ 2021

Schön euch für den März Newsletter willkommen zu heißen. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, bekommt ihr alle drei Monate einen Newsletter zugeschickt, in dem wir euch über Neuigkeiten informieren und unsere Projekte vorstellen

"Sion Hostel" - FEBRUAR 2021

Unterstützung des Kinderheims „Sion Hostel“

NEWSLETTER - DEZEMBER 2020

Wir freuen uns nun endlich unseren ersten Newsletter mit euch teilen zu können. Hier erfahrt ihr Neuigkeiten aus Namibia und dem Verein.

KONTAKT

DU HAST FRAGEN?

Dann schreibe uns eine Nachricht:

Datenschutzerklärung

Senden